Audio Editierung

Widgetkit

In den "guten alten Zeiten" bestand eine Tonproduktion aus Aufnahme, Mischung und Mastering. Mit Einführung der Digitaltechnik hielt dann das Editing Einzug.

Heute ist dieser Produktionsschritt aus dem Studioalltag nicht mehr wegzudenken und findet praktisch bei allen möglichen Produktionsarten Anwendung.


Anwendung

AC/DC machen es genauso wie Foo Fighters und auch in der Filmpostproduktion gehts nicht ohne: Das Editing. Dabei werden aus den aufgezeichneten Tonspuren im einfachsten Falle Störgeräusche wie Husten oder Schritte herausgeschnitten, werden Soundereignisse an die richtige Stelle verschoben und am Ende wieder so zusammengesetzt, dass man nur noch mit aufwendiger Analyse den Editiervorgang optisch sichtbar machen kann. Im Extremfall verpasst man der E-Saite in einem Gitarrenakkord einen anderen Ton.

Hier einige klassische Anwendungsbeispiele, mit denen wir täglich zu tun haben:


Musikproduktion

Filmproduktion

  • ADR Revoicing Lippensynchronisation

Melden Sie sich!  Gemeinsam erarbeiten wir ein Kostenangebot passend zu Ihrem Budget und Vorhaben.KONTAKT

Diese Website verwendet Cookies, damit Inhalte und Anzeigen personalisiert werden können. Darüber hinaus werden Zugriffe auf diese Webseite analysiert. Informationen über den Gebrauch dieser Webseite werden an unsere Partner für soziale Medien, Analysen und Werbung weitergegeben. Diese Informationen können gegebenenfalls mit weiteren Daten, die sie auf anderen Wegen unseren Partnern zur Verfügung gestellt haben, zusammengeführt werden. Wenn Sie fortfahren und diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!